L.A. Crash Filmschool

e-learning with the Oscar award-winning movie Crash

 
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home About Hinweise

Hinweise für Lehrkräfte

Print PDF

Die L.A. Crash Filmschool soll für die Lernenden selbsterklärend sein. Dennoch ist es sinnvoll, sie auf diese Arbeit vorzubereiten. Um dies zu gewährleisten, müssen die Lehrkräfte ebenfalls gut mit der L.A. Crash Filmschool vertraut sein. Daher hier einige Hinweise zur Benutzung.

Konzept

Lesen Sie bitte das Konzept der L.A. Crash Filmschool, um Motivation, Konzeption, Aufbau und Struktur nachvollziehen zu können.

Aufgaben

Die Aufgaben sind in vier Lernphasen (Steps) unterteilt. Jeder Step besteht aus mehreren Unterkapiteln (Chapter). In einem Unterkapitel befinden sich zumeist verschiedene Themen, zu denen mehrere Fragen (Tasks) zu beantworten sind. Dazu müssen die Lernenden z.T. Texte lesen, Informationen recherchieren, einzelne Szenen anschauen, Musikstücke des Soundtracks hören, etc.

Fast alle Aufgaben können in Einzel- oder Partner-/Gruppenarbeit bearbeitet werden. Damit ist sowohl ein individuelles, als auch ein Arbeiten im Klassenverband bzw. eine Mischung aus beidem möglich und es bieten sich eine Menge von Gesprächsanlässen für den Unterricht und darüber hinaus.

  • Step 1 besteht vornehmlich aus pre-viewing tasks.
  • Wir empfehlen erst in Step 2 den Film im Plenum vorzuführen und am Stück zu schauen, denn in dieser Lernphase werden zumeist while-viewing tasks und einige post-viewing tasks gestellt.
  • Step 3 konzentriert sich auf post-viewing tasks.
  • Step 4 ist mit der Erstellung eines individuellen Multi-Genre-Papers erneut eine post-viewing task. Diese Aufgabe ist optional, jedoch gut geeignet, um die Übertragung der Leitmotive des Films auf die eigene Kultur durch ein kreatives Endprodukt zu gewährleisten.

Material

Die Lernenden benötigen zur Arbeit mit der L.A. Crash Filmschool die Möglichkeit, den gesamten Film und einzelne Szenen aus dem Film anschauen  zu können. Der Erwerb der DVD ist obligatorisch. Die entsprechenden Aufgaben, bei denen einzelne Szenen isoliert angeschaut werden, können im Klassenverband bearbeitet werden. Empfehlenswert ist zudem der Soundtrack (Score) zum Film, um auch diese Aufgaben bearbeiten zu können. Die Aufgaben sind so angelegt, dass eine DVD und ein Soundtrack pro Schulklasse ausreichen.

Ebenfalls obligatorisch ist ein PC mit Internetzugang. Wenn die Lernenden sich für das Beantworten der Fragen am PC entscheiden, benötigen sie außerdem ein Textverarbeitungsprogramm, wie Microsoft Word oder Open Office Writer. In diesem Fall sollte jeder einzelne Lerner für sich einen Dateiordner anlegen und alle dazugehörigen Dokumente darin sammeln. Die Fragen können natürlich auch auf Papier beantwortet werden. In diesem Fall erscheint es ebenso als sinnvoll, eine Mappe für alle relevanten Texte, Aufgaben und Antworten zu beschaffen.

Es ist nicht notwendig, neben der hier zum Download zur Verfügung gestellten Texte weiteres Lehrmaterial zu beschaffen.

Musterlösungen

Im Englischen Seminar der Leibniz Universität Hannover haben Studierende sich bereits mit einigen Aufgaben der L.A. Crash Filmschool beschäftigt. Wir stellen Ihnen hier einige Ergebnisse dazu vor.

Hauptfiguren

Die Episoden einiger ausgewählter Hauptfiguren hat das Autorenteam bereits zusammengefasst, um den Lehrkräften einen schnellen inhaltlichen Einstieg in den Film zu ermöglichen.

  • Sandra Bullock: Jean Cabot - housewife, Rick Cabot's wife, Caucasian/white
  • Brendan Fraser: Rick Cabot - district attorney, Jean Cabot's husband, Caucasian/white
  • Ryan Phillippe: Thommy Hanson - police officer, Caucasian/white
  • Matt Dillon: John Ryan - police officer, Caucasian/white
  • Thandie Newton: Christine Thayer - Cameron Thayer's wife, African-American
  • Don Cheadle: Graham Waters - police detective, Peter Waters' brother, African-American
  • Larenz Tate: Peter Waters - car thief, Graham Waters' brother, African-American
 
 

Login

Home About Hinweise